Logo rot frei.png

BINDING KULTURPREIS 2017 FÜR KINOTHEK ASTA NIELSEN [MEHR]

Film_Spule_frei_frei.png
HDM.jpg
Home Movie Day 2012.jpg
1459206_537633056320041_2078045246_n.jpg

Seit einigen Jahren findet der Amateurfilm wieder öffentliche Aufmerksamkeit. Der Home Movie Day (www.homemovieday.com) wurde 2002 von Amateuerfilmenthusiasten ins Leben gefunden und findet seither jährlich im Herbst rund um den Globus statt.


Seit 2011 ist Frankfurt am Main dabei. Die Kinothek Asta Nielsen e.V. organisiert den Home Movie Day jeweils in Zusammenarbeit mit Orten wie dem Mal Seh'n Kino, der Kunsthalle Schirn oder wie im vergangenen Jahr mit dem Weltkulturen Museum.


Sie läd ein, eigenes, geerbtes oder gefundenes Amateurfilmmaterial mit fachkundiger Unterstützung zu sichten. Zunächst werden Filme (und Abspielgeräte) entgegen genommen. Fachleute begutachten die Materialien, sehen die Filme gemeinsam am Bildbetrachter an und beraten über Möglichkeiten der Digitalisierung und Archivierung. Im Laufe des Tages wird aus dem eingereichten Filmmaterial ein Programm zusammengestellt. Zum Abschluss des Tages findet eine öffentliche Vorführung der ausgewählten Filme statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Der nächste Home Movie Day in Frankfurt am Main findet statt September 2014.

S-8_Dame gelb.png
kodachrome.jpg

© Kinothek Asta Nielsen 2017 | Impressum